Die Markenwelt der Fliesenhersteller: Warum Heimwerker & Profis ihre Fliesen heutzutage im Internet kaufen

0
166
Sergei Sarychev/shutterstock.com

Viele Branchen verzeichnen seit Jahren einen eindeutigen Trend im Verkauf. So verlagert sich auch der Fliesenhandel zunehmend ins Internet, dieser Umstand bietet Endkunden eine Menge Vorteile.

Damit es im Vergleich zum stationären Fliesenhandel nicht zu einer Beratungseinbuße kommt, bieten gute Fliesenhändler ihren Kunden auch im Internet eine umfassende Kaufberatung. Oftmals bieten diese Fliesenhändler auch weitere praktische Anleitungen zum Verlegen der online bestellten Fliesen, nicht selten mit Bildern oder Videotutorials untermalt.

Die beliebtesten Markenfliesen der Fliesenhersteller lassen sich im Internet entdecken

Das Bestellen von Markenfliesen beliebter Fliesenhersteller per Internet bietet zahlreiche Vorteile. In nur wenigen Tagen werden die neuen Fliesen aus dem Internet bis vor die Haustür geliefert. Auf spezialisierten Internetportalen wie www.fliesen-onlineshop24.de/markenwelt/ gibt es nicht nur die angesagtesten Markenhersteller von Fliesen zu entdecken, sondern auch vergleichsweise günstige Preise.

Anders als das lokale Fliesenfachgeschäft brauchen Onlinehändler in der Regel nämlich keine teure Ladenmiete zu bezahlen, das Personal beschränkt sich oftmals überwiegend auf fähige Lagerarbeiter. Bezüglich der besten Fliesenmarken lässt sich im Internet also so manch ein Schnäppchenpreis finden. Dies sind einige der derzeit beliebtesten Fliesenmarken:

  • Codex
  • Blanke (viele wasserfeste Glas-Elemente und hochwertiges Zubehör)
  • Caesar
  • Ergon
  • Flaviker
  • Urbanixx Gres

Fliesen gibt es sowohl für den Boden von Innen- und Außenbereichen als auch für die Wandmontage. Zudem bieten Onlineshops für Fliesen alles an Zubehör, welches für eine neue Badezimmerausstattung benötigt wird. So kann der geübte Heimwerker ganz ohne die Hilfe einer professionellen Fachfirma sein Bad so designen, wie es für die ganze Familie am schönsten und vor allem funktional ist. Geht einmal eine Fliese kaputt, findet auch der Laie per Internet schnell die passende Ersatzfliese eines renommierten Fliesenherstellers.

Warum ist es wichtig, bezüglich Fliesen und Zubehör auf die Marke zu achten?

Die namhaften Markenhersteller bieten online die Möglichkeit der transparenten Nachverfolgung aller Produktionsschritte. So lässt sich billige Dumpingware mit unfairen Arbeitsbedingungen leicht aussortieren, bevor die Fliesen dann online bestellt werden. Bei Markenzubehör für Küche und Bad ist es zudem überaus nützlich, dass alle Verbinder ideal zusammenpassen. Nicht immer kann man bezüglich Profilen und anderen Bindegliedern auf eine genormte Ausführung vertrauen, die sich universell mit jedem anderen Hersteller kombinieren lässt.

Auch sogenannte Rollfliesen bieten durchaus gewisse Vorteile

Bei Rollenware handelt es sich um einen hochwertigen Kunststoffboden, der nach Belieben mit einem Fallschutz ausgestattet sein kann. Im Vergleich zu glatten Bodenfliesen ist die Trittsicherheit dann erhöht. Außerdem lässt sich Rollenware viel leichter verlegen als Fliesen. Wer sich für einen Kunststoffboden im Badezimmer entscheidet, kann diesen einfach über den alten Bodenkacheln verlegen, ohne dass diese erst mühsam entfernt werden müssen. Eine gründliche Reinigung ist aber wichtig, damit der PVC-Boden optimal haften kann.

Das passende Zubehör, um selbst Fliesen wie ein Profi verlegen zu können

Mit dem Kauf von Markenfliesen der renommierten Fliesenhersteller ist es noch lange nicht getan. Wer sich selbst um einen neuen Fußbodenbelag mit Kacheln kümmern möchte, sollte einen Arbeitsaufwand von mindestens zwei Tagen einplanen. Müssen die alten Fliesen erst vom Boden gestemmt werden, dauert es entsprechend länger. Beim verwendeten Profi-Werkzeug sollten Heimwerker ebenfalls auf die Qualität der bekannten Marken vertrauen. Damit gelingt die mühevolle Arbeit nämlich wesentlich komfortabler, was sich zudem direkt auf das Endergebnis auswirken kann.

Fazit zum Fliesenkauf im Internet: Profi- und Hobby-Heimwerker setzen auf Markenfliesen renommierter Fliesenhersteller

Fliesenhändler aus dem Internet bieten nicht nur teilweise erheblich günstigere Preise als der Baumarkt am Stadtrand. Vielmehr findet man wirklich alles, was es zum Verlegen neuer Bodenplatten braucht, in idealer Qualität. Billige Werkzeuge können schlecht in der Hand liegen oder während der Verlegearbeiten sogar brechen.

Eine minderwertige Fugenmasse härtet zu schnell aus oder bekommt nach dem Trocknen Risse, sodass Feuchtigkeit durch die Fliesen dringen kann. Wer noch nie selbst Fliesen verlegt hat, findet im Internet übrigens jede Menge bebilderte Anleitungen oder sogar überaus hilfreiche Videoanleitungen.

Für alle Fragen, die durch allgemein gehaltene Erläuterungen nicht geklärt werden können, bieten kundenorientierte Fliesenverkäufer aus dem Internet einen persönlichen Kundendienst. Nicht selten ist auch eine Anregung darüber erhältlich, wo es in Wohnortnähe eine möglichst kostengünstige Fachfirma für das Verlegen der Kacheln gibt, falls man sich den enormen Aufwand dann doch lieber ersparen möchte.