Active Sourcing: Bedeutung und Vorteile für Unternehmen

0
31
Wright Studio/shutterstock.com

Active Sourcing ist ein Begriff, der im Personalwesen von Unternehmen und dem Recruiting immer häufiger auftaucht. Was genau Active Sourcing ist und wie Unternehmen es für sich nutzen können, darüber informiert unser Artikel.

Was ist Active Sourcing?

Active Sourcing wird auch als Direktansprache bezeichnet und stellt eine besondere Form des Recruitings dar. Hierbei geht es um die persönliche Ansprache vielversprechender Kandidaten für offene Posten in einem Unternehmen, um auf diese Weise geeignetes Personal für wichtige Schlüsselpositionen oder anderweitig schwer zu besetzende Stellen zu finden. Beim Active Sourcing kommt also nicht der Bewerber über eine Stellenausschreibung zu einem Unternehmen, sondern der Recruiter sucht eigenständig geeignete Kandidaten und holt sie ins Unternehmen.

So funktioniert Active Sourcing

Wichtig beim Active Sourcing ist es zunächst, dass festgelegt wird, welche Kandidaten für eine neu zu besetzende Position in Frage kommen. Im nächsten Schritt muss ermittelt werden, wo und wie man diese Kandidaten erreicht. Meistens werden dazu inzwischen Social Media Kanäle wie Facebook und Business-Network Plattformen wie LinkedIn oder XING genutzt. Gerade letztere sind für Recruiter wichtig, denn hier lassen sich schnell und gezielt Kandidaten für eine Stelle finden und persönlich ansprechen. Nach einer ersten Kontaktaufnahme kann dann der weitere Bewerbungs- oder Abwerbungsprozess beginnen.

Nicht zu vernachlässigen ist übrigens auch die Interessentenbindung, welche beispielsweise über die Aufnahme geeigneter Kandidaten für künftige Stellenbesetzungen in einen unternehmenseigenen Talent Pool möglich ist.

Warum wächst die Bedeutung von Active Sourcing?

In letzter Zeit setzen immer mehr Unternehmen auf Active Sourcing als Mittel der Personalsuche, denn hierbei kann ganz gezielt die vorher festgelegte Zielgruppe umworben werden. Das beschränkt die Personalsuche auf den wesentlichen Bereich und verhindert eingehende Bewerbungen von ungeeigneten Kandidaten, wie es bei Stellenausschreibungen oft der Fall ist. Außerdem nimmt Active Sourcing immer mehr an Bedeutung zu, da die Digitalisierung in Unternehmen und Agenturen der Personalberatung voranschreitet. Online lassen sich schnell und gezielt geeignete Kandidaten für vakante Stellen finden, direkt ansprechen und mit einem Unternehmen in Kontakt bringen.

Das alles ist innerhalb kurzer Zeit, auch über große räumliche Distanz und mit vergleichsweise geringem Aufwand möglich. Allerdings verhält es sich auch beim Active Sourcing so wie bei allen anderen Formen der Personalsuche: Erfahrung, Können und eine optimale Marktkenntnis sind gefragt. Bringt ein Unternehmen diese Faktoren nicht mit, kann es die Personalsuche per Direktansprache an Dienstleister wie die Personalberatung Düsseldorf ausgliedern und sich hier professionelle Unterstützung beim Active Sourcing holen.