Finanztipp: Tipps und Chancen mehr aus seinem Einsatz zu machen

0
125
Costello77/shutterstock.com

Wenn man sich im Online Casino seiner Wahl registriert, ist die Vorfreude groß: Spannende Spielmöglichkeiten warten darauf, entdeckt zu werden, und die Chance auf Gewinne, mit denen man sich einen kleinen Wunsch in der Lieblingsboutique oder sogar den großen Traum einer tollen Reise erfüllen kann. Da kommt es gut, dass viele Casinos mit Begrüßungsgeschenken winken: Aber halten die Bonus-Optionen, was sie versprechen?

Poker oder Blackjack? Roulette oder Slotmaschine? Die Auswahl an interessanten Spielen im Online Casino ist beeindruckend. Die vielfältigen Themenwelten garantieren für jeden User eine gute Zeit. Welchen Einsatz man bereit zu geben ist, entscheidet jeder für sich selbst. Was man setzt und wie man in Risikosituationen reagiert, ist dabei wirklich Typsache. Vorsichtige User, die zum ersten Mal ihr Glück im Online Casino ausprobieren, sollten einen Blick auf die Bonussysteme werfen. Auf den ersten Blick wirken die Bonus-Optionen sehr verlockend. Aber einige Bedingungen sorgen dafür, dass nicht alle Bonusarten gleich zu bewerten sind.

Alle Online Casinos bieten ihren Usern die Auswahlmöglichkeit, ob der angebotene Bonus auch angenommen werden soll. Diese Entscheidung kann den Erfolg des Spiels enorm beeinflussen. Theoretisch bietet ein Bonus die Freiheit, spontan viel höhere Einsätze zu tätigen, als man einkalkuliert hätte. Dies allerdings immer unter individuellen Bedingungen der Casinos, die in den AGB verbindlich festgehalten sind.

Die Vorteile, ohne Bonus zu spielen

Wer das Bonus-Angebot bei der Registrierung ausschlägt und dann sein glückliches Händchen im Spiel beweist, muss sich nicht über vermeintlich verschenkte Multiplikatoren ärgern. Im Gegenteil: Der Gewinn wird, anders als im Bonus-Spiel, direkt ausgezahlt und kann sofort für neue Kleidung, eine tolle Reise ausgegeben werden. Die Auszahlung des Gewinns ist ohne Bonus an keinerlei Bedingungen geknüpft. Was daran besonders ist? Hätte man unter Bonus-Bedingungen Einsätze getätigt, müsste der Gewinn erst „freigespielt“ werden. In den zahlreichen Runden, die dafür notwendig sind, kann der Gewinn wieder auf Risiko gesetzt werden.

Das Spielen ohne Bonus ist perfekt für alle, die sich mit ihrem Gewinn ohne Umwege einen romantischen Restaurantbesuch, das neue Sommeroutfit oder vielleicht sogar den heiß ersehnten Urlaub im Yoga-Ressort leisten möchten. Auf Plattformen wie casinos.de/ohne-bonus/ finden Interessierte die verschiedenen Anlaufstellen. Neben der direkten Auszahlung ist die Transparenz der Einsätze ein weiterer großer Vorteil: Was gesetzt und im erfolgreichen Spielverlauf dazugewonnen wurde, wird auch 1:1 so ausgezahlt.

Aber auch wer gern aufs Ganze geht, ist im Vorteil mit dieser Spielvariante. Ohne Bonus kann der Gesamtbetrag gesetzt werden, anders als bei den meisten Bonus- oder Freispielen, die mit limitierten Einsätzen arbeiten. Dieses Freispielen des Bonus kann eine langwierige Angelegenheit werden, deren Ausführbarkeit nicht immer garantiert ist. Wer seinen Sommerurlaub nicht aufs Spiel setzen will, spart lieber für die Reisekasse.

Die Nachteile, ohne Bonus zu spielen

Wer buchstäblich den Jackpot knacken konnte, hat das Ziel erreicht und bleibt dann auch bei seinem Kontostand. Anders als beim Spiel mit Bonus, der Einsatz- und Gewinnsumme vervielfacht, kann der Gewinn nicht durch etwaige Freispiele noch erhöht werden. Dafür ist der Gewinn gesichert.

Welche Bonus-Leistungen gibt es eigentlich?

Bonus-Leistungen haben immer ihren Charme. Ob Extraprozente oder zusätzliche Goodies: Die Loyalität der Kunden wird laut versicherungsbote.de/id/ von vielen Unternehmen immer mehr belohnt. Somit machen Nutzer, Kunden und User schon von Beginn an einen guten Deal, der sie beim Anbieter hält. Nicht jeder Bonus muss deshalb auch Bonus heißen. Neben bestimmten Angeboten zur Neukundengewinnung des Online Casinos sind der Willkommensbonus und das Freispiel die am stärksten vertretenen Bonus-Leistungen.

Der Willkommensbonus kann als Begrüßungsgeschenk gesehen werden, der als kleiner Willkommensgruß gesehen wird. Wer das Angebot annimmt, kann damit seinen ersten Einsatz vervielfachen. Hat man beispielsweise einen 50 %-Bonus erhalten, wird der eingezahlte Einsatz vom Casino noch mal um die Hälfte erhöht. Einige Online-Casinos bieten ganze Willkommenspakete an, zu denen nicht nur der Bonus als Multiplikator des Einsatzes, sondern auch die beliebten Freispiele gehören. Im normalen Spielverlauf kostet jede Runde, die gespielt werden soll, natürlich einen bestimmten Einsatz.

Das bekannteste Beispiel ist der nächste Spin an der Slotmaschine. Erhält man seine Bonus-Leistung vom Online Casino in Form eines Freispiels, dann geht der nächste Spin aufs Haus. Die Vor- und Nachteile des Online Casino Bonus sind also immer ganz individuell und sollten deshalb vorab genau geprüft werden, damit dem Glück im Spiel nichts im Wege steht.

Jozef Polc/123rf.com

Unterwegs sparen

Der Einsatz von Bonusmöglichkeiten kann aber vor allem unterwegs sehr hilfreich sein. Die Reisekasse kann immer eine kleine Finanzspritze vertragen, die durch mobile Games und mögliche Jackpots aufgefüllt werden kann. Die Flexibilität und das ortsgebundene Spiel machen die Möglichkeiten vielfältig. Eine Garantie ist natürlich nie gegeben, doch wer sich mit den Spartipps von brigitte.de/aktuell/ im Vorfeld ein kleines Polster anlegt und auch unterwegs auf Sparangebote achtet, günstige Unterkünfte bucht und Bonus-Angebote nutzt, der kann seine Reisekasse schonen. Somit bleibt mehr finanzielle Rücklage für spontane Ausflüge und unvergessliche Momente. Auf Reisen sparen kann somit ganz einfach sein. Das Glück im Gepäck sorgt für das kleine Extra im Handgepäck!